Freudenberg - Innovating Together
Medical
Search  
Sprache:

Kleben in der Medizintechnik

Kleben in der Medizintechnik ist noch eine junge Methode, gewinnt aber zunehmend an Bedeutung.

Manchmal ist eine Kombination aus Silikonschlauch und Silikonformteil mittels Extrusions- oder Spritzgusstechnik nicht ohne Weiteres umsetzbar. Der Grund dafür kann eine besonders diffizile Bauteilegeometrie sein, oder aber die Stückzahlen sind zu gering, wodurch die erforderlichen Werkzeuge zu kostspielig wären. In solchen Fällen kann manuelles Kleben im Reinraum die Lösung sein. Kanülen, Endoskope, chirurgische Instrumente und medizinische Geräte werden zum Beispiel geklebt.

Mehr dazu siehe Download.

  zurück zur Übersicht